Videoerstellung und Statistik: Nischenseitenchallenge 2018 – Wochen 14 bis 19

Der Wochenbericht ist zum Monatsbericht mutiert. Was in den Wochen 14 bis 19 geleistet wurde, habe ich im nachfolgenden Bericht zusammengefasst.

Videoerstellung

So richtig in Fahrt bin ich noch nicht gekommen, was die Erstellung von Videos betrifft. Zu einem Video hat es allerdings gereicht.

Dazu habe ich mir unter Google Docs eine geeignete Präsentationsvorlage ausgesucht, die ich nach meinen Bedürfnissen angepasst habe. Die Google Docs Präsentation wurde anschließend in eine Powerpoint Präsentation umgewandelt und dann via Powerpoint als Video exportiert.

Die Hintergrund-Musik für das Video habe ich aus der Youtube-Bibliothek gewählt. Die jeweiligen Copyright- und Nutzungsbedingungen der Musik-Tracks sind natürlich zu beachten.

Mit Hilfe von Flixpress (nicht Flixbus :-)) lässt sich ein ansprechendes Video Intro erstellen. Zum Verknüpfen des Intros und des Hauptvideos sowie zum Auftragen der Audio-Tonspur habe ich auf den Windows Moviemaker zurückgegriffen. 

Youtube Video optimieren

Zunächst wurde das Video im "nicht gelisteten" Modus auf Youtube hochgeladen. Zur SEO-Optimierung des hochgeladenen Video nutze ich die VidIQ Chrome App, die auch nützliche Informationen über den Youtube-Kanal liefert.

Die wichtigsten Begriffe aus dem Video habe ich als Video Tag hinterlegt. Darüber hinaus habe ich mich von den Video Tags Themen-relevanter Videos inspirieren lassen.

Eine ansprechende Beschreibung mit den wichtigsten Links, insbesondere zur Nischenwebseite, wurden selbstverständlich hinzugefügt.

Schon nach wenigen Stunden war das Video für einige Begriffe in den Youtube Suchergebnissen zu finden. Mal schauen, wie sich das Ranking in einigen Wochen entwickeln wird. Ich werde darüber berichten.

Informationsartikel und Produktseiten

Ich konnte einen weiteren Informationsartikel aus meiner Content-Planung fertigstellen, und zwar zum Begriff Rasurbrand. Der Beitrag enthält über 1300 Wörter und ist in Zukunft noch etwas ausbaufähig.

Das monatliche Suchvolumen beträgt etwa 3600 Abfragen. Der KW-Finder schätzt die Difficulty zwar nur auf 20 ab, was mehr oder weniger einfaches organisches Ranking bedeutet. Ein Platzierung unter den Top 100 Google Suchabfragen konnte ich besser allerdings noch nicht feststellen. Naja, abwarten und Tee trinken.

Aus den Informationsartikel verlinke ich in der Regel auf eine Produkt-Übersichtsseite. Im Falle von Keyword Rasurbrand wäre das zum Beispiel eine Produktseite für Pflegeprodukte nach der Rasur. Auf dieser Seite wird (nochmals) kurz erläutert, weshalb solche Produkte sinnvoll sind. Dann werden Produktempfehlungen gelistet, deren Eigenschaften, Vor- und ggf. Nachteile kurz und prägnant beschrieben. Ein Button ist gegen Amazon verlinkt und ein weiterer auf eine Produkt-Detailseite.

Die Produktseiten sind die vom Affiliatetheme.io beim Amazon Produktimport generierten Seiten. Diese enthalten Texte aus der API und sind nicht einzigartig. Daher schreibe ich diese Seiten schrittweise um, damit sie im Longtail-Bereich ranken können. Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist.

Statistik

Die Nischenseite entwickelt sich, wenn auch gaaaanz laaangsam. 

Google Search Console

Die Google Impressionen haben zum Februar hin zugenommen, wie man anhand der Graphik gut erkennen kann. Mal schauen, ob der Trend anhält und mehr organische Besucher auf die Nischenseite kommen.

Die durchschnittliche Position in den Suchergebnissen ist natürlich mit 53 noch unterirdisch. Es kann nur noch besser werden 🙂

NSC 2018 - Google Search Konsole Statistiken

Keyword Tracking

Einen Überblick über die in den Top 100 rankenden Keywords verschaffe ich mir über die kostenlosen Versionen von Semrush und Ahref. Dies ist leider nur eingeschränkt möglich, da nur ein Teil der Keywords angezeigt und der Rest ausgeblendet wird.

Neuerdings werden auch über Ubersuggest die bestplatzierten Keywords angezeigt.

Anhand Google Search Konsole erhält man ebenfalls Informationen, welches Keyword zu einem Klick geführt hat. Die Angaben sollten zur Identifikation klick-starker Keywords reichen.

Anzahl der Keywords, die sich in den Top 100 befinden, in Abhängigkeit vom SEO-Tool:

  • Ubersuggest: 38
  • Ahrefs: 34
  • Semrush: 18

Bei den meisten Keywords handelt sich um Longtail Begriffe mit mindestens 3 Wörter.

Ausgewählte Keywords tracke ich via WhatsMySerp, wobei man den Suchprozess manuell anstoßen muss. 

Zusammenfassung

Der zeitliche Aufwand ist in den letzten sechs Wochen recht unterschiedlich ausgefallen. In den Wochen 14, 17 und 19 war mein Einsatz eher mau. Dagegen konnte ich in der 15. ,16. und 18. Woche relativ viel Zeit in die Nischenwebseite investieren.

Woche

Ausgaben

Zeitaufwand

Woche 1

-

5 Stunden

Woche 2

43,16 €

5 Stunden

Woche 3

23,66 €

5 Stunden

Woche 4

-

6 Stunden

Woche 5

-

7 Stunden

Woche 6

-

4 Stunden

Woche 7

11,77 €

6,5 Stunden

Woche 8

1,44 €

8 Stun​​​​den

Woche 9

-​​​​

​​​​7 Stunden

Woche 10

-

4 Stunden

Woche 11

-

4 Stunden

Woche 12

-​​​​

0 Stunden

Woche 13

-

3 Stunden

Woche 14

-

3,5 Stunden

Woche 15

-

5 Stunden

Woche 16

-

8 Stunden

Woche 17

-

1,5 Stunden

Woche 18

-

4,5 Stunden

Woche 19

-

2 Stunden

Summe

80,03 €

87 Stunden

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: